Tipps zum Finden eines Webdesigners
und Kriterien für die Auswahl

So finden Sie den richtigen Webdesigner
für Ihre Homepage und Ihre Website

Webdesigner Finden – Suchen Sie einen guten Zuhörer

Webdesigner finden und den Richtigen auswählen

Einen guten Webdesigner finden – das ist keine leichte Aufgabe. Aus den gefundenen Webdesignern den richtigen auszuwählen eine zweite Herausforderung. Die meisten unserer Kunden (und auch die, die es nie geworden sind) haben so auch das gleiche Problem: Wo sollen sie Webdesigner finden, und nach welchen Kriterien sollen sie dann einen Webdesigner auswählen?

(Eine kleine aber wichtige Hilfsfrage ist: Brauche ich einen guten Webdesigner, einen billigen oder einen guten und preiswerten Webdesigner? Für den Fall 1 und 3 lesen Sie bitte weiter …)

Die erste Frage ist noch relativ leicht zu beantworten: Fragen Sie bekannte oder befreundete erfolgreiche Unternehmer. Fragen Sie vor allem die Unternehmer, deren Websites Ihnen gefallen. Fragen Sie, mit mit welcher Agentur oder welchem Webdesigner sie zusammenarbeiten.

Schauen Sie auch die Websites Ihrer direkten Mitbewerber an. Erweitern Sie dann auch den Blickwinkel innerhalb Ihrer Branche. Wenn Ihnen Websites gefallen schauen Sie, ob Sie herausfinden, wer sie gemacht hat. Oft findet sich bereits im Impressum oder am Fuß der Website einen Hinweis auf die jeweilige Agentur. Fragen Sie bei Ihrem Berufsverband, der IHK – oder schlicht im Branchenbuch.

Kontaktieren Sie die Unternehmen und bitten Sie um ein unverbindliches Gespräch.

Kriterien für die Auswahl eines Webdesigners

Im Folgenden finden Sie ein kleine Checkliste von Kriterien. Bei kleinen Projekten werden natürlich nicht alle Kriterien zum Tragen kommen, bei komplexeren Webanwendungen werden Sie sicherlich noch einige hinzufügen wollen. Die wichtigsten Kriterien für die Auswahl des richtigen Webdesigners sind sicherlich

  1. Konzeptentwicklung
  2. Layout
  3. Programmierung
  4. Budget
  5. und natürlich die Person des Webdesigners.
Webdesigner finden – konzeptionelles Denken als wichtigstes Kriterium
Webdesigner finden – Ihr Webdesigner sollte konzeptionell denken können.

Konzeptionelles Denken

Das erste und wichtigste Kriterium ist das Konzept. Finden Sie einen Webdesigner, der konzeptionell denkt. Ihr Webdesigner muss Ihr Business verstehen. Er muss natürlich nicht alles verstehen, was Sie von Ihrem Business wissen, schließlich bringen Sie beide Ihre jeweiligen Kompetenzen zusammen. Aber er sollte verstehen, was der Kern Ihres Business ist. Er sollte Sie verstehen (sprich: Sie sollten sich verstanden fühlen!). Er sollte verstehen, was das ist, was Sie am Besten können. Und dann sollte er daraus ableiten können, was Ihren Kunden davon überzeugt, dass Sie die oder der Richtige für ihn sind.

Und natürlich soll er wissen, welches Ihre entscheidende Zielgruppe ist, und wissen wie er sie anspricht. Er sollte sich mit Ihrer Corporate Identity und Ihrem Corporate Design auseinandersetzen und die Webanwendung, die Sie planen, als integralen Bestandteil der Corporate Communication verstehen.

Layout

Design is in the eye of the beholder – Design liegt im Auge des Betrachters. Das bedeutet, das Layout ist in erster Linie für Ihre Kunden: Das Layout soll Ihren Kunden gefallen, sie sollen mit einem Blick die Produkte und Services finden, die sie suchen, und sie sollen die Produkte und Services von Ihnen wollen.

Das Layout sollte klar und übersichtlich sein (die meisten schlechten Layouts sind schlecht, weil sie zu voll sind oder zu viele Design-Elemente nutzen). Die Kunst besteht im Weglassen.

Dies zu beurteilen beim Webdesigner finden ist am einfachsten. Schauen Sie sich die Referenzen der Webdesigner an. Von Websiten in Ihrer Branche, von anderen Branchen. Lassen Sie sich eventuell in einem Gespräch erklären, welches Business Konzept und welches Design Konzept hinter dem realisierten Layout steht.

Webdesigner finden – klares hochwertiges Layout
Webdesigner finden – saubere Programmierung, Validität prüfen

Progammierung

Individual Programmierungen sind in der Regel sehr aufwendig. Prüfen Sie zunächst, ob Ihre Anforderungen von existierenden Lösungen – Content Management Systeme, Blogs etc. – bedient werden können.

Budget finden für den Webdesigner
Webdesigner finden für Ihr Budget

Das Budget ist wichtig. Wie die Leistung, die Sie bekommen. Sprechen Sie mit den Anbietern. Nicht alle Kosten sind sofort verständlich. Fragen Sie nach.

Ein klares schlichtes Design kann aufwendiger sein, als eine mit Gimmicks überladene ‚Homepage‘. Ein Standard Template kann hübsch aussehen, das heißt aber noch nicht, dass es Ihre Kernaussagen und Botschaften, Ihre Services und Produkte fokussiert und für Ihre Zielgruppen optimiert transportiert.

Das Verständnis Ihres Business einschließlich Ihrer Zielgruppen bzw. Kundengruppen – Ihrer jetzigen und derjenigen, die Sie zusätzlich über Ihren Internetauftritt gewinnen wollen, ist eine Grundvoraussetzung für eine professionelle Business Website, die auch für Sie arbeitet. Dies wird bei dem einen Anbieter sehr gründlich vorbereitet werden, bei einem anderen gar nicht vorkommen. Aus diesem Grund halten große renommierte Agenturen für ein Projekt wie Ihres ein ganzes Team bereit: vom Kontakter über den, der das Konzept macht, Layouter und Programmierer und natürlich ein Projektmanager. Und das kostet dann auch leicht einen fortgeschrittenen fünf-stelligen Betrag.

Und es gibt geschickte Webdesigner, die Ihnen für kleines Geld eine gut aussehende Website anbieten …

Ein ‚Preis-pro-Seiten- Angebot‘ oder Dumping-Angebote sollten für eine Business Website mit Vorsicht betrachtet werden. Gar keine Website ist besser als eine schlechte!

Webdesigner finden – Matching Webdesigner und Budget
Webdesigner finden – People, das wichtigste Kriterium

Last but not least … people!

Ihr zukünftiger Webdesigner wird ein Geschäftspartner sein, egal ob kurzfristig für ein einmaliges Projekt oder langfristig, falls Sie ihn mit länger dauernden Projekten und/oder mit der Pflege Ihrer Website beauftragen wollen. Und Ihr Geschäftspartner sollte vertrauenswürdig sein, kompetent – und es schadet nicht, wenn Sie sie oder ihn sympathisch finden und sich eine Zusammenarbeit gut vorstellen können.

 

Webdesigner finden ultima modifica: 2017-07-11T10:25:40+00:00 da Uwe Twelker